Ob 12, 20 oder 62 - Ausbilder gesucht!

Egal ob Jugendlicher und gerade frisch den Rettungsschwimmschein absolviert oder seit Jahrzehnten erfahren im Beruf: Ein guter Ausbilder hat Qualitäten, die sich in verschiedenen Altersklassen finden lassen.
Du hast deine Talente noch nicht entdeckt? Dann gib uns die Möglicheit, sie gemeinsam mit dir zu entdecken!

Eine unserer Kernaufgaben ist die Vermittlung des Schwimmens und Rettungsschwimmens. Du als neuer Ausbilder wirst zunächst in unseren Ausbildungen für Mitglieder in den Vorortbädern eingesetzt.

Gut ist es, wenn du bereits Erfahrungen in Schwimmanfänger-Kursen gesammelt hast, denn sie bilden die Grundlage für alle Fortgeschrittenenausbildungen und das Rettungsschwimmen.

Voraussetzung für eine Ausbildertätigkeit ist das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze (Jungausbilder) bzw. Silber inklusive dem dazugehörigen Erste Hilfe-Kurs.

So gerüstet kannst du nach und nach, ganz nach deinen eigenen Möglichkeiten, folgende Ausbildungsstufen durchlaufen:

  • Jung-/Hilfsausbilder im Bereich der Anfänger- und Fortgeschrittenenausbildung
  • Ausbildungsassistent Schwimmen
  • Ausbilder/Prüfer Schwimmen
  • Ausbildungsassistent Retten
  • Ausbilder/Prüfer Retten
  • Multiplikator für die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung (=Ausbilder-Ausbilder)

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen für die einzelnen Qualifikationen findest du in der "Deutschen Prüfungsordnung Schwimmen/Retten" auf der Seite unseres Bundesverbandes.

Und:
Keine Angst vor vermeintlichen Bergen! Wir erklären dir natürlich gerne, was es mit den einzelnen Ausbildungsstufen auf sich hat und bringen dir bei, was du als Ausbilder wissen und können sollst. Sprich uns an!
Gerne geben dir die Leiter unserer Ausbildungen in den Hallenbädern und natürlich der Technische Leiter Ausbildung Auskunft darüber, wie du bei uns Ausbilder werden kannst.

Informationen über die Ausbilder-Qualifikationen im Bereich Wasserrettungsdienst findest du unter "Aktive Mitarbeit in der Wasserrettung". Wir suchen auch Ausbilder für die Erste Hilfe- und Sanitätsausbildung.