Wir brauchen Unterstützung

Staatliche Zuschüsse sinken. Die Mittel aus den Mitgliedsbeiträgen sind begrenzt. Deshalb ist es für uns als gemeinnütziger Verein wichtig, Spender und Sponsoren zu haben, die nicht nur ein Herz für die Aufgaben einer Ausbildungs- und Wasserrettungsorganisation wie der DLRG haben, sondern sich auch ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind!

Die DLRG Mannheim zu unterstützen heißt also nicht nur, Geld oder Sachmittel für die guten Taten Anderer zu geben. Es bedeutet, einen aktiven Beitrag für die Sicherheit an den Gewässern in der Region zu leisten!

Jeder Euro zur Unterstützung von Schwimmanfänger- und Fortgeschrittenenkursen hilft uns, die Beiträge und Kursgebühren so niedrig wie möglich und damit für alle erschwinglich zu halten.
Jede Spende für den Wasser-Rettungsdienst ermöglicht es uns, Helferinnen und Helfer mit den notwendigen Einsatzausrüstungen auszustatten und  regelmäßig fortzubilden, um in den Freibädern undan den Gewässern in der Region, aktiv Hilfe leisten zu können.
Zudem fördern Sie mit ihrer Spende die Jugendarbeit und die Heranführung von jungen Nachwuchseinsatzkräften an den Wasser-Rettungsdienst und werden selbst ein Teil der Retterfamilie!

Aktuell: Beschaffung eines neuen Rettungsbootes

Unser nun fast 20 Jahre altes Rettungsboot liegt 365 Tage einsatzbereit im Mühlauhafen. Das beansprucht das Material und die Elektrik in besonderem Maße, so dass der störungsfreie Einsatz nicht mehr sichergestellt ist und eine Ersatzbeschaffung ansteht.

Der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Herr Nikolas Löbel hat für die Spendenkampagne die Schirmherrschaft übernommen. "Für eine Stadt mit zwei Flüssen, großen Hafenanlagen und zahlreichen Seen ist eine gut ausgestattete und qualifizierte Wasserrettung ein wichtiger Sicherheitsaspekt. Die DLRG übernimmt mit ihren ehrenamtlichen Einsatzkräften hier einen wichtigen Beitrag nicht nur für unsere Stadt, sondern für die gesamte Metropolregion." so Löbel zu seiner Entscheidung die DLRG zu unterstützen.

Und so ist die DLRG, die sonst Menschen in Notsituationen hilft diesmal selbst auf Ihre Hilfe angewiesen. Denn für ein neues Rettungsboot fehlen uns als Verein, der sich hauptsächlich aus Mitgliedsbeiträgen finanziert, die notwendigen Mittel. Zieht man den Zuschuss aus Fördermitteln ab, bleibt ein offener Betrag von rund 50.000 € den die DLRG selbst aufbringen muss, um nicht nur das Rettungsboot, sondern auch erforderliche Umbauten an der Bootshalle und ergänzende Technik wie Funk zu finanzieren.

Online spenden

Per Überweisung spenden

So können Sie uns unterstützen

Für Ihre Unterstützung gibt es verschiedene Wege:
Onlinespenden,Geldspenden, Sponsoring oder eine Patenschaft!

Mit Einkäufen im Internet können Sie die Arbeit der DLRG aktiv finanziell unterstützen. Das Internetportal Bildungsspender.de zielt darauf ab, Ihre Online-Shopping-Tour in bare Münze für uns zu verwandeln, ohne, dass hierbei für Sie oder uns Kosten oder großer Aufwand entstehen.

Geldspenden (direkt oder über unser Online-Spendenportal) ermöglichen es uns, flexibel auf die Bedürfnisse in Ausbildung und Ausstattung unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter einzugehen und für den Erhalt unserer kontinuierlich guten Arbeit Sorge zu tragen. Gerne können Sie uns Ihre Geldspende auch zweckgebunden zukommen lassen.

Haben Sie schon einmal über eine regelmäßige Unterstützung in Form einer Patenschaft nachgedacht? Fördern Sie z.B. Ihr früheres Ausbildungsbad oder die Wache in Ihrem Lieblingsfreibad. Alternativ können Sie unseren Wasser-Rettungsdienst unterstützen, indem Sie die Patenschaft über ein HLW-Übungsphantom oder die Rettungsschwimm-Ausbildung übernehmen. Damit helfen Sie uns beispielsweise die Wartungskosten zu senken und dieses Geld für die Ausstattung oder Ausbildung einsetzbar zu machen!

Natürlich sind wir an einer Unterstützung durch Firmen oder Organisationen für unsere Einzelaktionen, Projekte oder in Form einer dauerhaften Zusammenarbeit interessiert. Hierfür bestehen unterschiedlichste Möglichkeiten, die wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch abstimmen oder Ihnen schriftlich unterbreiten.

Bitte sprechen Sie uns unter Angabe des Stichworts "Spenden und Sponsoring" an!

Folgende Spender und Sponsoren unterstützten uns in der vergangenen Zeit:

  • Heinrich-Vetter-Stiftung
  • Der Lions Club Mannheim Rhein-Neckar unterstützte uns anlässlich seines 40-jährigen Bestehens großzügig bei der Beschaffung des neuen Gerätewagens Wasserrettung.
  • Die VR Bank Rhein-Neckar eG half uns bei mehreren Projekten wie der Anschaffung eines neuen Schlauchrettungsbootes sowie durch die Anschaffung eines VW Fox.
  • Der Deutsch-Amerikanische Frauenarbeitskreis Mannheim e.V. unterstützt uns seit vielen Jahren zur Umsetzung mehrerer kleinen Projekte. Besonders hervorzuheben ist die Spende für ein Unterwassersonar zur schnellen Menschenortung und einen Beitrag von 4.500,- Euro für den Umbau unseres neuen Ausbildungsraums.

Informationen für Spender und Sponsoren:

Ihr Ansprechpartner für Spenden und Sponsoring:
Uwe Blümler
Stellv. Vorsitzender

Satzung der DLRG Bezirk Mannheim e.V.